Veranstaltungen in Stolpen vom 9.-15.7.2018

Figurentheater

Di 10.7. | 10.30 Uhr | Rats- und Bürgersaal, Markt 26 | Eintritt frei

„Das singende klingende Bäumchen“ mit der Theatermanufaktur Dresden, Bianka Heuser

Kirchenführung: Redewendungen aus dem Alltag

Mi 11.7. | 18.30 Uhr | Stadtkirche Stolpen | Eintritt frei, um eine Spende wird gebeten

Ein entspannter abendlicher Rundgang durch die Stadtkirche von Stolpen mit ihrer barocken Innenausstattung, dem aus der Spätgotik erhaltenen Chorbereich und dem geheimnisvollen evangelischen Beichtstuhl, gewürzt mit alltäglichen Redewendungen, die aus dem Kirchenleben stammen.

Olchi-Party

Do 12.7. | 10.30 Uhr | Stadtbibliothek Stolpen, Markt 26 | Eintritt frei

Muffelfurz‘coole Geschichten aus Schmuddelfing

Autorenlesung: „Das große Ganze im vielen Kleinen“

Do 12.7. | 19.00 Uhr | Rats- und Bürgersaal, Markt 26 | Eintritt frei

Der Autor Thomas Bärsch vom ZDF-Landesstudio Sachsen versammelt in seinem Buch
Geschichten aus Kindheit und Jugend in der DDR der 1970er und '80er Jahre. Die kurzen Erzählungen und Anekdoten beschreiben die Lebenswirklichkeit in all ihren Facetten: Rührend, skurril, hintergründig und oft sehr komisch, doch manchmal auch erschreckend.

„Lieder zur Heimat“ mit den Basteifüchsen

Fr 13.7. | 19.00 Uhr | Rats- und Bürgersaal, Markt 26 | Eintritt frei

Die Basteifüchse singen und spielen eigene Lieder zur Sächsischen Schweiz, präsentieren Volkslieder zum Mitsingen und lustige sächsische Lieder zum Schmunzeln.

Bildervortrag „Fortschritt Spezial“

Sa 14.7. | 19.00 Uhr | Rats- und Bürgersaal, Markt 26 | Eintritt frei

Eine Reminiszenz der besonderen Art – Bildervortrag von Christian Tuschling, ehemaliger Kundendienstingenieur beim VEB Fortschritt Landmaschinen

Sonderführung auf der Burg: „Cosels Kammerzofe plaudert“

So 15.7. | 11.00 Uhr | Burg Stolpen | Eintritt: 10,00 € pro Person
Voranmeldung empfohlen unter Telefon 03 59 73 / 2 34 10

Die Kammerzofe der Gräfin Cosel kann einiges aus dem „Nähkästchen“ berichten, denn manch pikante Episode ließ sich nicht vor ihr verbergen.